Die meisten Menschen verbinden mit Yoga Gesundheit, Fitness und Entspannung. Das stimmt auch, doch umfasst Yoga noch viel mehr:

Das Wort Yoga kommt aus dem indischen Sanskrit und bedeutet „Einheit, Harmonie“. Die Praxis des Yoga bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Wir nutzen Yoga für mehr Lebensqualität, Ausgeglichenheit und Energie:

Yoga verbessert die Laune, macht Spaß, bringt Energie und fördert die Gesundheit. Wissenschaftlich nachgewiesen gilt eines der besten „Mittel“ der Stressbewältigung. Verspannungen lösen sich, wodurch stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen gelindert werden oder gar nicht erst entstehen. Die Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem stärkt sich.

Um diese Wirkungen zu erfahren, kann es schon ausreichen, zu einer Yoga-Stunde pro Woche zu kommen und vielleicht ein paar einfache Atem-, Dehn- und Entspannungsübungen ins tägliche Leben einzubauen.

Probieres aus und finde mit uns zu innerer Ruhe und Gelassenheit.

Deine Trainingserfolge:

  • ein Gefühl der völligen Entspannung
  •  verschwinden von Rückenschmerzen und Kopfschmerzen
  • Reduzierung von Schulter- und Nackenverspannungen
  • mehr Energie und neue Vitalität
  • Verbesserung der Konzentration
  •  neues Selbstvertrauen

Du brauchst:

  • lockere Kleidung
  • Handtuch
  • Trinkflasche

Ihre Kursleiter

Herbert Storz

Kursleitung • Yoga