Gesundheit

Rehabilitatives Gerätetraining, Rehasport, Dr. Wolff Rückenschule & mehr

Sie haben orthopädische Beschwerden wie

  • Rückenschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Schulter-, Hüft- oder Knieprobleme
  • Benötigen Sie Unterstützung bei der weiteren Behandlung nach einer Rehabilitationsmaßnahme?

Bei uns sind Sie richtig!

Wir unterstützen Sie mit hochqualifizierten Trainern und nutzen Trainingsmethoden, die nach neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen konzipiert wurden.

Sie trainieren im INJOY an topmodernem Equipment in einer herzlichen und persönlichen Atmosphäre.

Rehabilitatives Gerätetraining

Mit dem rehabilitativen Gerätetraining bauen Sie Muskeln auf und wirken der gefürchteten Muskelatrophie entgegen.

Diese entsteht nicht zwangsläufig im Alter, sondern trifft jeden, der sich nicht ausreichend bewegt.

Dank modernster Chipkartentechnik stellen sich die Geräte automatisch und sekundenschnell auf Ihre persönlichen Körpermaße und Trainingsparameter (Sitzposition, Hebelposition, Gewicht, Wiederholungen und Herzfrequenz) ein.

milon

Rehasport in Villingen

Rehabilitationssport nach § 44 - von der Kasse bezahlt!

Die gesetzlichen Krankenkassen bzw. die zuständigen Kostenträger sind dazu verpflichtet, Rehasport finanziell zu bezuschussen, wenn er vom Arzt verornet wurde. Da die Verordnung für den Arzt budgetneutral ist, kann dieser so vielen Patienten wie er möchte den Reha-Sport verschreiben.

Es handelt sich dabei um 50 Einheiten, die von einem qualifizierten Rehasport-Übungsleiter angeleitet werden müssen. Unsere Reha-Trainer erfüllen die Anforderungen und dank unserer Kooperation mit dem Rehaverein GSV Rückgrat e.V. können wir Ihnen Reha-Sport in höchster Qualität anbieten.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Indikation für eine Verordnung ausreicht, sprechen Sie mit uns und natürlich mit Ihrem Arzt. Bewegung, das ist mittlerweile mehrfach wissenschaftlich erwiesen, kann Linderung bei sehr vielen Leiden verschaffen!

Alle Reha Kurse im Überblick

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
10:30 - 11:30 10:30 - 11:30 08:00 - 9:00 11:00 - 12:00 10:30 - 11:30
18:00 - 19:00 19:30 - 20:30 17:00 - 18:00
18:00 - 19:00

INJOY Rücken-Fit-Kurs (Neue Rückenschule nach KddR)

Präventives Rückentraining

  • Aussagekräftige Analysen
  • Ganzheitliche Gesundheitsberatung
  • Trainings-Dokumentation
  • Fachkompetentes Personal

Die Krankenkassen übernehmen bis zu 90 % der kosten!

9

Teilnahmegebühr:  

200,-

Die Höhe der Bezuschussung 

der Kursgebühr variiert von

Krankenkasse zu Krankenkasse.

Fragen Sie dazu bitte direkt

Nächster Info-Abend am Dienstag, den 4.4.2017 um 19:30 Uhr!

Klaus Geyer

Leiter des INJOY Rücken-Zentrum

• Dipl. Sportlehrer
• Rückenschul-Lehrer

Hand hält sich den schmerzenden Rücken mit 3D-Ansicht der Wirbelsäule
Rueckenschmerz_Brustwirbelsaeule_Lendenwirbelsaeule
Eingangscheck

Präventives Rückentraining ...

… fördert Kraft, Beweglichkeit und Entspannung

Trainieren Sie für eine gesunde Wirbelsäule und einen belastbaren, schmerzfreien Rücken.

Das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Dr. Wolff mit seinen messbaren und spürbaren Erfolg überzeugt.

 

Hauptziele des Kurses:

  • Erfassung der Stärke der Rumpfmuskulatur mit dem Dr. WOLFF Back-Check zu Beginn und zum Ende des Kurses
  • Individuelles Bewegungs- und Kräftigungsprogramm
    zum gezielten Aufbau der Rumpfmuskulatur
  • Harmonisches Gleichgewicht aller haltungsrelevanten Muskelgruppen
  • Umstellung von falschen Bewegungsgewohnheiten
  • Vermittlung von Hintergrundwissen(Sport, Anatomie, Psyche und Gesundheit)

Ablauf des Kurses:

  • Back Check:Computerunterstützte Analyse
    vor Beginn des Kurses
  • 8 x 2  Trainings-Einheiten pro Woche
    insgesamt 16 Trainingseinheiten
  • Back Check: Abschlussmessung nach Ende des Kurses